DE | EN

PPS - PATIENTEN POSITIONIERSYSTEM

Odevis entwickelte in Zusammenarbeit mit Fa. Schär Engineering Ltd. (CH) ein hochgenaues System zur Positionierung von Tumorpatienten für die Behandlung mit Protonen und Schwerionen.

 

 

Ausstattung des Gesamtsystems

  • OTS: Optisches Tracking System für externe Positionsbestimmung und Überwachung (0.2mm Lokalisierungsgenauigkeit in einem 3x2x2m Raum)
  • PVS: Höchste Sicherheit für Patienten durch Positionsverifizierung mit zwei rotierenden 3D-Röntgengeräten
  • Automatisches Laden und Entladen des Patienten
  • Transport mit Stuhl oder Liege, koppelbar mit dem Patientenpositioniersystem
  • Für Patienten bis 200kg
  • PPS mit automatischer Gewichtskorrektur

 

Genauigkeit

  • PPS: 6DOF Behandlungstisch mit einer Genauigkeit von ±0.3mm
  • PVS: Genauigkeit von 0.2mm
  • PPS und OTS haben zueinander nur eine Abweichung von 0.1±0.1mm und 0.06±0.07°

 

Leistungen Odevis

  • Elektrische Planung und Ausführung
  • Softwareerstellung für Positionierung mit Beckhoff TwinCAT PLC und CNC
  • Softwareerstellung für Überwachungs- und Sicherheitssteuerung (Pilz)
  • Softwareerstellung der Bedienoberfläche mit Microsoft .NET für Beckhoff Panel